Reconnect Training

RECONNECT ist ein 6-wöchiges mentales Intensivtraining, das auf neuesten Erkenntnissen der Neurowissenschaften basiert. Lernen Sie in einer Atmosphäre des entspannten Ausprobierens und Erforschens ausgewählte zeitlose Meditationstechniken und bewährte Übungen kennen, die wir als besonders wirksam erlebt haben.

AnmeldungFlyer

Reconnect Training

Persönliche Authentizität und eigene Ressourcen wiederentdecken und stärken

Haben Sie manchmal den Wunsch,

  • ganz Sie selbst sein zu dürfen?
  • Freiraum zu haben für Reflexion?
  • ganz zur Ruhe zu kommen, um wieder Kraft zu schöpfen, damit Sie Ihr Leben so gestalten können, wie es Ihnen entspricht?
  • den Kopf frei zu bekommen, um die richtigen Entscheidungen zu treffen?
  • wieder mehr Leichtigkeit und Weite in Ihrem Leben zu spüren?
Wir schaffen einen Raum der Geborgenheit, in dem Sie begleitet durch drei erfahrene Trainerinnen wieder zu sich selbst kommen, die eigene Stärke wiederentdecken und neue Perspektiven entwickeln können.

Das Training beginnt und endet mit einem 2-tägigen Wochenend-Retreat, in dem sich Phasen des Inputs, der Übungen und des Austauschs (individuell, zu zweit und in der Gruppe) und der Stille abwechseln. Zwischen den Retreats finden wöchentliche vertiefende Übungsabende statt. Begleitet werden Sie dabei von einem erfahrenen Trainerinnen-Team, das viel Know-How und Erfahrung in der Achtsamkeitspraxis, der Führung und Entwicklung von Teams, der Psychologie und Neurowissenschaft sowie der systemischen Beratung mitbringt.

Die Besonderheit des RECONNECT-Trainings ist die Verbindung von Retreats, Übungsabenden und der Option individuellen Coachings, die ein besonders intensives und nachhaltiges Lernen ermöglicht.

Warum Meditation?

Meditation ist ein jahrtausendealtes mentales Training, das dazu befähigt, Klarheit und Ruhe in Geist und Herz zu bringen, den Anforderungen des Lebens mit entspannter Gelassenheit zu begegnen sowie Zufriedenheit und Erfüllung im gegenwärtigen Moment zu erleben. Seit etwa 30 Jahren wird die Wirksamkeit von Meditation wissenschaftlich erforscht und konnte in zahlreichen Studien nachgewiesen werden.

In der Meditation werden Aufmerksamkeit, wache Bewusstheit und entspanntes Sein kultiviert — Qualitäten, die in jedem Menschen angelegt sind, aber allzu oft im Alltagsstress untergehen oder schlicht aus Gewohnheit vernachlässigt werden. Wenn wir lernen, uns mit diesen natürlich gegebenen Fähigkeiten wieder zu verbinden, können wir im hektischen Alltag präsent, klar und bewusst bleiben, Stress reduzieren und zu einem verständnisvolleren Umgang mit uns selbst und anderen gelangen.

Die wirkungsvolle Praxis von ReConnect

Üben von Achtsamkeit und Präsenz

Zu diesen Meditationsübungen zählen die Atemmeditation, Übungen zum Körpergewahrsein wie Bodyscan und Gehmeditation sowie Ansätze, bei denen die Aufmerksamkeit auf einzelne Sinne — wie das Hören — gerichtet wird. Sie lernen, Stress und Anspannung zu reduzieren und innere Ruhe und Klarheit zu finden, die als Grundlage für die Entwicklung neuer Perspektiven dienen können.

Vertiefen von Verständnis und Mitgefühl

Durch die Metta- oder Herzmeditation fördern Sie Ihr Verständnis für sich selbst und Ihr Einfühlungsvermögen in andere Menschen. Diese Übungen können die Qualität von Beziehungen nachhaltig positiv beeinflussen und Angst reduzieren.

Entdecken von Weisheit

In der Gedankenmeditation und in verschiedenen kontemplativen Übungen untersuchen Sie existenzielle Gegebenheiten wie Unbeständigkeit und Interdependenz des Lebens. So können Sie Ihre Einsicht in Ihre eigenen Gewohnheitsmuster und Lebensumstände vertiefen und dadurch zu mehr Gelassenheit gelangen.

Inhalte des RECONNECT-Intensiv-Trainings

  • Stress reduzieren und Resilienz stärken
  • Innere Ruhe, Gelassenheit und Klarheit finden
  • Die eigenen Ressourcen (wieder-)entdecken und stärken
  • Einen souveränen Umgang mit Veränderungsprozessen finden
  • Mehr Verständnis und Mitgefühl für sich selbst und andere entwickeln
  • Bewusstere (weisere) Entscheidungen treffen
  • Neurowissenschaftliche Erkenntnisse nutzen
  • Raum finden für mehr Leichtigkeit und Freude im Leben

Methoden

  • Meditation, Kontemplation und Reflektion
  • Theorie-Inputs (neueste Erkenntnisse des Neurowissenschaft, Stress, Resilienz, Achtsamkeit und Präsenz, Meditationswissenschaft, Umgang mit Emotionen, Interdependenz und Weisheit)
  • Partner- und Kleingruppenübungen
  • Diskussionsrunden
  • Einzelcoachings während der Retreats (auf Wunsch)

Trainerinnen

Ruth Seehausen

Ruth Seehausen

Trainerin & Coach mit Schwerpunkt auf Achtsamkeit & Mitgefühl. Ruth hat Kunst und Psychologie studiert sowie Ausbildungen in analytischer Kunsttherapie, systemischer Organisationsberatung sowie systemischem Coaching absolviert und war maßgeblich an der Entwicklung und Durchführung des ReSource-Trainingsprogramms zur wissenschaftlichen Erforschung von Achtsamkeits- und Mitgefühlstraining am Max-Planck-institut für Kognitions- und Neurowissenschaften in Leipzig beteiligt. Seit mehr als 30 Jahren eigene Meditationspraxis, Studium buddhistischer Philosophie und Praxis bei verschiedenen renommierten Lehrern.

Isabel Viramo von Roon

Isabel Viramo von Roon

Gestalt-Therapeutin, Somatic experiencing Traumatherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Sterbebegleiterin. Isabel wirkte als Meditationslehrerin im ReSource-Projekt des Max-Planck-instituts für Kognitions- und Neurowissenschaften Leipzig sowie in Folgeprojekten mit. Seit 2012 führt sie Retreats in der marokkanischen Sahara durch. Isabel praktiziert Meditation seit 1980; zunächst war sie Schülerin von Osho, seit 1998 lernte sie bei Wilfried Reuter/lotos Vihara e.V., seit 2011 studiert sie den Ursprungs-Buddhismus bei Tan Ajahn Piyadhammo.

Dr Julia Borggräfe

Dr. Julia Borggräfe

Erfahrene HR-Managerin, systemische Beraterin und Mediatorin, Co-Founder von autenticon – consulting in context. Basierend auf eigener jahrelanger Führungserfahrung berät und coacht Julia Führungskräfte und Teams in Veränderungsprozessen, bei der Entwicklung von Organisationskulturen und zum Thema mindful leadership. Seit 2005 intensive Beschäftigung mit Achtsamkeit in der persönlichen Entwicklung, Führung und Change, insbesondere mit Bezug auf die Veränderung der Arbeitswelt und Meditation.

Termine

Kurs 1 Frühjahr 2019
Retreats: 10.–12.5. und 21.–23.6.2019
Wöchentliche Meditationen: jeden Mittwoch vom 15.5. bis 19.6.,
19 – 21 Uhr, Nähe Berlin-Zentrum

Kurs 2 Herbst 2019
Retreats: 25.–27.10.2019 und 6.–8.12.2019
Wöchentliche Meditationen: jeden Mittwoch vom 30.10. bis 4.12.2019, 19 – 21 Uhr, Berlin-Zentrum
Die Retreats beginnen jeweils am Freitag um 15:00 Uhr und enden am Sonntag um 14:00 uhr nach einem gemeinsamen Mittagessen.

Retreats:
Rosenwaldhof in Groß Kreutz im Havelland,
www.rosenwaldhof.de

Kontakt/Anmeldung:

reconnect@autenticon.de
Tel. 0179 21 56 737 (Ruth Seehausen)
www.reconnect-training.de
www.autenticon.de

Kosten: 1.580,- € pro Person inkl. Coaching (während der Retreats) und Verpflegung, zzgl. Übernachtung.

Die Plätze sind limitiert.

Das RECONNECT-Training ist kein Ersatz für Psychotherapie. Falls Sie sich in psychotherapeutischer Behandlung befinden, nehmen Sie bitte nur mit Einverständnis ihres Therapeuten am Training teil.


Ein Projekt von